Allgemein

One Word Stöckchen

Ich habe letztens auf dem Leseleuchtturm ein kleines, interessantes Stöckchen gefunden, dem ich mich hier annehmen möchte. Es geht darum die Antworten mit nur einem Wort zu beantworten. Warum das interessant ist? Jeder der mich kennt, weiß, dass ich ein Mensch VIELER Worte bin. ;) Im Grunde ist das ganze ein kleines Assoziationsspiel. Welches Wort fällt euch zu dem vorgegebenen als erstes ein? Natürlich steht es euch wieder frei, das Stöckchen aufzugreifen und weiterzuegeben. Bitte mit Trackback. :)

Allgemein

Wochenrückblog

Boar! Schon wieder Montag? MONTAG!? Und auch, wenn Montag für mich im Moment noch nichts weiter heißt, ist es nun einmal Montag. Das heißt, das Wochenende ist vorbei, eine neue Woche. Das muss nichts schlechtes sein, aber Montag. Weil Baum. Ich möchte mir zur Gewohnheit machen, wenigsten wöchentlich eine kleine Zusammenfassung der vergangenen sieben Tage zu machen. Das ist dann mein Wochenrückblog und hier findet ihr allerlei Dinge, wie coole Youtube-Videos, die ich gefunden habe, meine Lieblings-Tweets, die ich lesen durfte, ein paar Blogroll-Erweiterungen und -Empfehlungen und hin und wieder auch einen Gedankensprung zu Erlebten oder Themen, die die (Twitter-)Welt bewegen und bewegten.

Allgemein

Wochenrückblog 28/2010

… ein gewolltes Resümee. Meine Woche Whoar! Was ne Woche. Leute kennengelernt en masse. Einige dann noch besser und bei einigen bereue ich es. Ansonsten hat uns der Sommer ja voll im Griff und so klappt einer nach dem anderen ab. Mich eingeschlossen. Heute hat‘s mich das erwischt. Plötzlich lag mein Kopf auf der Schreibtischplatte im Büro, ohne dass ich wusste, wie er da hingekommen war… Ansonsten hats BP wohl endlich geschafft, das Öl-Leck zu stopfen. Nach 277 Mio. Litern Öl im Ozean… Sagt das eine BP-Vorstandsmitglied zum anderen „Wie geht’s mit dem Öl-Leck voran?“ Meint der andere „Läuft…“ Genug der flachen Witze! ;)

Allgemein

Wochenrückblog 27/2010

… ein ganz persönliches Resümee. Meine Woche Ehrlich gesagt empfand ich diese Woche als Hölle auf Erden. Warm, wechselhaft und stressig bis oben hin. Die Arbeit nervt mich nur und ich fühle mich unausgeglichen, meine Freundin habe ich letzte Woche genau einmal gesehen… Aber ich will hier gar nicht rumweinen – vielen geht es sicher bedeutend schlechter, als mir. Themen der Woche Ich durfte diese Woche das Web2.0 via Dailybooth kennenlernen und bin weniger begeistert. Mittlerweile habe ich auch all meine Bilder dort gelöscht. Ich will weiß Gott niemanden verurteilen, doch für mich ist es einfach der Höhepunkt des Narzissmus, jeden Tag ein Bild hochzuladen und auf Kommentare zu warten, die einen streicheln. „Fishing for Compliments“, wie eine Freundin es…

Weiterlesen